Angebliche Ölspur

Gemeldet wurde eine Ölspur zwischen Probsteierhagen und Tökendorf. Daraufhin wurde um 19.05 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Die Polizei gab Entwarnung, da es sich vermutlich nur um geringe Mengen ausgelaufene Gülle handelte.