Technische Hilfe, klein ...

... war das Einsatzstichwort am 3. August 2017 um 3.46 Uhr für einen LKW-Unfall auf der K31in Höhe Mörken. Eine Sattelzugmaschine war aus ungeklärter Ursache nach links von der Straße abgekommen. Die Kameraden der Feuerwehr unterstützten die Rettungs-kräfte bei der Bergung des leicht verletzten Fahrers. Durch die Einsatzkräfte wurden die Reste des austretenden Dieselkraftstoffes aufgefangen. Im Laufe des Vormittags wurde der LKW durch eine Spezialfirma geborgen. Außerdem wurde das ölverseuchte Erdreich auf Anordnung der unteren Wasserbehörde ausgetauscht.